Neues aus Johannes 07-2018

PROT. JOHANNESKIRCHENGEMEINDE PIRMASENS
  VORSITZENDE DES PRESBYTERIUMS PROT. PFARRAMT MITTE
  Susanne Schütz
Orleansstrasse 22
66953 Pirmasens
Telefon: 06331-75574
Fax: 06331-44078
Mail: susanne.schuetz@johanneskirche.info
Pfarrer Kerstin und Volker Strauch
Luisenstr. 3
66953 Pirmasens
Telefon: 06331-73280
Fax: 06331-721680
Mail: pfarramt.ps.mitte@evkirchepfalz.de

 

Unsere Neuigkeiten im Juli 2018

Liebe Freunde und Interessierte von Johannes!

Das gibt es diesmal:

1. Endlich wieder ein Newsletter!

2. "G-mit!" geht weiter

3. Lust auf einen "Plausch bei Johannes"?

4. Rückblick auf die erste Jahreshälfte 2018

6. Das kommt demnächst...

 

0. Auf ein Wort...

Mein Atem geht -

was will er sagen?

Vielleicht:

Schau! Hör! Riech! Schmeck! Greif! Lebe!

Vielleicht:

Gott atmet in dir mehr als du selbst.

Und auch:

In allen Menschen, Tieren, Pflanzen atmet Er wie in dir.

Und so:

Freude den Sinnen!

Lust den Geschöpfen!

Friede den Seelen!

                        (Kurt Marti)

 Mitten im Sommer spüren wir das Leben deutlich. Die Wärme der Sonne, die Hitze des Mittags und die erfrischende Kühle im schattigen Wald oder am Wasser sind tollte Erfahrungen.

Eine gesegnete Sommerzeit wünschen wir Ihnen und und grüßen Sie herzlich, auch von unserer Presbyteriumsvorsitzenden Susanne Schütz!

Pfarrerin Kerstin Strauch & Pfarrer Volker Strauch

 

(Foto: Gemeindebrief.de)

 1. Endlich wieder ein Newsletter

 Gerne hätten wir euch und Ihnen schon vor Wochen einige "Neuigkeiten aus Johannes" geschickt, doch leider gab es eine Reihe von technischen Schwierigkeiten. Die "Funkstille" bedauern wir sehr, freuen uns aber, dass wir die Probleme in den Griff bekommen haben und wir euch wieder mit Neuigkeiten versorgen können.

2. "G-mit!" geht weiter

Auch in diesem Sommer laden wir herzlich zu unseren "G-mit!"-Wanderungen ein!


3. Lust auf einen "Plausch bei Johannes?"

 Die Stiftung der Prot. Johanneskirche Pirmasens hat es sich zum Ziel gesetzt, Barrierefreiheit zum Glauben und Leben zu ermöglichen. Um mit uns in Kontakt zu kommen, einmal "hereinzuschnuppern" oder einfach einen Kaffee aus unseren wunderbaren "Johannesbechern" zu trinken, sind Sie herzliche eingeladen. "Plausch bei Johannes" heißt das neue Projekt, was am Samstag, den 11.8. und Samstag, den 18.8. vor der Johanneskirche stattfindet.

 4. Rückblick auf die erste Jahreshälfte 2018

Auch wenn es lange keinen Newsletter mehr gab, ist doch viel los gewesen in Johannes im letzten halben Jahr:

Die beiden "G-mit!"-Winterwanderungen fanden viel Zuspruch. Bei teilweise herrlichem Winterwetter wanderten wir rund um die Burg Lemberg und tankten Geist und Seele auf. "Sieben Wochen ohne" heißt das Motto der jährlichen Fastenaktion der Evangelischen Kirche in Deutschland. An jedem Mittwochabend in der Passionszeit trafen sich Menschen, um gemeinsam in der Bibel zu lesen, zu singen, zu beten, neue Impulse zu bekommen und uns in unsern Fastenvorhaben gegenseitig zu bestärken. Außerdem fanden unsere Frühschichten wieder statt. Mit biblischen Impulsen in den Tag zu starten und sich beim anschließenden Frühstück gemeinsam zu stärken war wieder eine schöne Erfahrung.

Die Gebetswoche "Pirmasens betet!" wurde ebenfalls gut angenommen und die Menschen, die daran teilnahmen, erlebten es als große Bereicherung gemeinsam mit anderen Christinnen und Christen in Pirmasens an unterschiedlichen Orten zu beten und sich auszutauschen.

Der "Aufgeweckt!"-Gottesdienst im Januar drehte sich rund um die Jahreslosung 2018: Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst. Pfarrer Michael Diener war zum "Aufgeweckt!"-Gottesdienst im April zu Gast. "Unterwegs im Auftrag des Herrn" hieß das Thema, bei dem es darum ging, wie wir alle im Auftrag Gottes unterwegs sein können. "Sommer ist, was in deinem Kopf passiert..." war das Motto des dritten "Aufgeweckt!"-Gottesdienstes in diesem Jahr. Dabei konnten die Gottesdienstbesucherinnen und -besucher den Sommer mit allen Sinnen spüren und erleben, nicht nur beim Eis-Essen in der Kirche!

Unsere Konfirmanden und Konfirmandinnen stellten sich Ende Februar in einem sehr lebendigen Gottesdienst vor. Aufhänger war das Lied "Jesus wohnt in unsrer Straße" und gemeinsam erfuhren wir, wo und in wem wir Jesus heute begegnen können. Zwölf Jugendliche wurden am Palmsonntag in der Johanneskirche konfirmiert.

Verschiedene Konzerte lockten wieder viele Leute in die Johanneskirche. Ein besonderer Höhepunkt war die "Missa in Jazz", die durch die Bezirkskantorei und den Jugendchor "Unisono" unter Leitung unseres Kantors Maurice A. Croissant aufgeführt wurde.

Daneben gab es wieder viele Zusammenkünfte, Gottesdienste und andere Veranstaltungen, die unsere Gemeinde lebendig halten. Allen Beteiligten sei herzlich gedankt!

6. Das kommt demnächst...

... neben den schon erwähnten Terminen laden wir herzlich ein:

- ab Montag, den 6. August, findet wieder wöchentlich unser Friedensgebet statt (18.00-18.15 Uhr in der Johanneskirche)

- Sonntag, 12. August, ab 13 Uhr: Mitarbeiterfest

- Samstag, 18. August, ab 16 Uhr: 6. Orgelnacht

- Freitag, 31. August bis Sonntag, 2. September: Gemeindefreizeit in Trippstadt (es sind nur noch wenige freie Plätze verfügbar - bei Interesse bitte bei Susanne Schütz oder Pfarrehepaar Strauch melden)

 Übrigens: Auf unserer Homepage sind immer die aktuellsten Infos und auch viele Bilder als Erinnerung und Rückblick auf die letzten Ereignisse. Vorbeisurfen lohnt sich auf jeden Fall!