Adresse Luthersbrunn

Protestantisches Pfarramt Luthersbrunn
Pfarrer Johannes Werle
Kröpper Straße 23
66957 Vinningen
Telefon: 0 63 35 / 3 23
Fax: 0 63 35 / 85 93 13
e-mail: pfarramt.luthersbrunn@evkirchepfalz.de

Zugehörige Kirchengemeinden:

  • Obersimten
  • Luthersbrunn

 

Zugehörige Parochialorte:

  • Eppenbrunn
  • Hilst
  • Kettrichhof
  • Kröppen
  • Schweix
  • Trulben mit Imsbacherhof und Hochstellerhof
  • Vinningen

Zum Schluss

Ein Gebet zum Geburtstag

O Herr, du weißt besser als ich,
dass ich von Tag zu Tag älter
und eines Tages alt sein werde.

Bewahre mich vor der Einbildung,
bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema
etwas sagen zu müssen.
Erlöse mich von der großen Leidenschaft,
die Angelegenheiten anderer ordnen zu wollen.

Lehre mich, nachdenklich (aber nicht grüblerisch),
hilfreich (aber nicht diktatorisch) zu sein.
Bei meiner ungeheuren Ansammlung
von Weisheit erscheint es mir ja schade,
sie nicht weiterzugeben – aber du verstehst, o Herr,
dass ich mir ein paar Freunde erhalten möchte.

Bewahre mich, wenn ich erzähle,
vor der Aufzählung endloser Einzelheiten,
und verleihe mir Schwingen, zur Pointe zu gelangen.
Lehre mich schweigen
über meine Krankheiten und Beschwerden.
Sie nehmen zu – und die Lust, sie zu beschreiben,
wächst von Jahr zu Jahr.

Ich wage nicht, die Gabe zu erflehen,
mir Krankheitsschilderungen anderer
mit Freude anzuhören, aber lehre mich,
sie geduldig zu ertragen.

Lehre mich die wunderbare Weisheit,
dass ich mich irren kann.
Erhalte mich so liebenswert wie möglich.
Ich möchte kein Heiliger sein – 
mit ihnen lebt es sich so schwer –
aber ein alter Griesgram
ist das Krönungswerk des Teufels.

Lehre mich, an den anderen Menschen
unerwartete Talente zu entdecken,
und verleihe mir, o Herr, die schöne Gabe,
sie auch zu erwähnen.

Teresa von Ávila (1515-1582) zugeschrieben, spanische Ordensgründerin; durch ihr Wirken entstanden zahlreiche Klöster eines neuen Zweigs des Karmelitenordens (Teresianischer Karmel). Papst Paul VI. verlieh ihr 1970 als erster Frau den Titel „Kirchenlehrerin“. Teresa von Ávila gilt als herausragende Vertreterin der spanischen Mystik und war gleichzeitig eine äußerst selbstbewusste Pragmatikerin, die allen Autoritäten ihrer Zeit erhobenen Hauptes gegenübertrat. Außerdem galt sie als ein Organisationstalent mit außergewöhnlicher Menschenkenntnis. In diesem Jahr wird ihr 500. Geburtstag gefeiert. Zu diesem Anlass wurden die bekanntesten, wichtigsten und schönsten Passagen aus ihrem Gesamtwerk zu einem außergewöhnlichen Lesebuch zusammengestellt.

Informationen

Vakanz
Das Pfarramt wird ab Donnerstag, den 20. August, nicht mehr besetzt sein. Die Geschäftsführung übernimmt ab diesem Zeitpunkt Pfr. Hans-Jürgen Mang, Telefon 0 63 31 – 98 74 0. Bitte wenden Sie sich bei allen wichtigen Fragen an ihn. Gerne dürfen Sie sich auch an die stellvertretenden Vorsitzenden der beiden Presbyterien wenden, die in vielen Fragen weiterhelfen können bzw. Anliegen weitergeben können. Für die Kirchengemeinde Luthersbrunn ist das Manfred Mangold (0 63 35 - 78 83), für die Kirchengemeinde Obersimten Traudel Hinkel (0 63 31 – 21 73 21). Bitte beachten Sie: Gemeindebrief und E-Mail-Newsletter wird es während der Vakanzzeit nicht geben. Bitte informieren Sie sich solange über das Amtsblatt der Verbandsgemeinde Pirmasens-Land.