Protestantische Gesamtkirchengemeinde Pirmasens

 

Katholische Kirchengemeinde „Seliger Paul Josef Nardini“

 

Pirmasens

 

 

 

Stellenausschreibung

 

Kita-Leitung m/w

 

 

Tageseinrichtungen für Kinder erfüllen ihren von Staat und Öffentlichkeit anerkannten Erziehungs- und Bildungsauftrag in Ergänzung zur Familie. Die ökumenische Kindertagesstätte „Auf dem Kirchberg“ Pirmasens leistet einen Beitrag, den Erziehungs- und Bildungsauftrag im Lichte christlichen Menschen- und Weltverständnisses zu prägen. Zur Sicherung der Trägerschaft der ökumenischen und protestantischen Tageseinrichtungen für Kinder in der Stadt Pirmasens, sind die Tagesstätten im Stadtgebiet Pirmasens in einem Trägerverbund der Prot. Gesamtkirchengemeinde Pirmasens zusammengeschlossen.

 

Ab dem 01.01.2019 suchen wir für die ökumenische Kindertagesstätte

(5 Gruppen, 19 U3-Plätze, insgesamt 115 Plätze)

eine neue Kita-Leiterin / einen neuen Kita-Leiter

im Rahmen einer unbefristeten Vollzeitstelle.

Ihre Aufgaben:

Fortentwicklung des päd. Konzeptes und Erarbeitung neuer konzeptioneller Bausteine

Eigenverantwortliche Umsetzung des pädagogischen Konzeptes in konstruktiver Zusammenarbeit mit dem bestehenden Kita-Team

Umsetzung pädagogischer Schwerpunktthemen wie Migration und Integration

Verantwortung für Personalführung und Teamentwicklung

Aufbau und Pflege einer vertrauensvollen Elternpartnerschaft

Öffentlichkeitsarbeit sowie Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern

Selbstständiger und verantwortungsbewusster Umgang mit Verwaltungsaufgaben

Einhaltung von gesetzlichen und betriebswirtschaftlichen Vorgaben

Umsetzung eines Qualitätsmanagementsystems nach Kita+QM

 

Ihr Profil:

Abgeschlossene Berufsausbildung als staatl. anerkannte/r Erzieher/in, Dipl. Sozialpädagoge/in oder vergleichbare Qualifikation

Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung, möglichst in der Leitungsfunktion einer Kita

Selbstständiges und verantwortungsbewusstes Handeln im Sinne des Trägers und der Einrichtung

Hohe Leitungs- und Konfliktmanagementkompetenz

Bereitschaft zur Kooperation mit Eltern, Trägervertretern und sonstigen Partnern

Gute Kenntnisse in der Gestaltung von Bildungs-, Betreuungs- und Erziehungsprozessen

Interkulturelle Kompetenz für die konstruktive Zusammenarbeit mit Kindern und Eltern aus geflüchteten Familien

Fundierte Kenntnisse in der Personalführung und Organisationsentwicklung

Kenntnisse in der Qualitätsentwicklung gemäß den rheinland-pfälzischen Bildungs- und Erziehungsempfehlungen

Selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise, gemeinsam mit dem Kita-Team

Wirtschaftliches Denken und Handeln

Sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket und webgestützten Kita-Portalen

Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK)

 

Unser Angebot:

Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit in einer etablierten Einrichtung

Ein leistungsgerechtes Entgelt nach TVöD-VKA - SuE, Entgeltgruppe S 16

Eine betriebliche Altersversorgung

Ein Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Beratung durch die Fachberatung des Diakonischen Werkes der Pfalz

Gute Weiterbildungsmöglichkeiten

Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und ein hohes Maß an selbstverantwortlichen Handeln

Teilweise Leitungsfreistellung

Einarbeitung durch die aktuelle Kita-Leitung

Kooperative Haltung eines leistungsstarken und anerkannten Trägers

Ein gemeinsam mit allen Einrichtungen des Kita-Verbundes erarbeitetes Leitbild

 

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte die aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15.11.2018 an:

 

Prot. Verwaltungsamt

z. Hd. Herrn Schäfer

Dankelsbachstr. 64

66953 Pirmasens

Tel. 06331 – 24 19 0

 

Wir nehmen keine Bewerbungen per E-Mail an!

 

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur als unbeglaubigte Kopien ein

und verwenden Sie keine Mappen/Klarsichtfolien, da eine Rückgabe aus

Kostengründen nicht erfolgt. Datenschutzgerechte Vernichtung nach Abschluss

des Stellenbesetzungsverfahrens wird garantiert.